Menü

Gesundheitswissen kompakt

Blickpunkt Pflege –Tipps und Unterstützung für Sie

Geschrieben von Britta Tschirlei am 12. März 2020

Jobs im Sanitätshaus: Wir bieten Ihnen eine gute Zukunft

beuthel jobs

Langweilig wird es hier bestimmt nicht! Die Arbeit im Sanitätshaus ist vielseitig und hält unterschiedliche Aufgaben bereit. Ob in der Gesundheitsberatung an unseren Standorten, der Reha-Werkstatt oder im Außendienst – immer geht es darum, das Beste für die Menschen zu erreichen! Wir stellen Ihnen vier unterschiedlichen Aufgabenbereiche vor.Das Sanitätshaus Beuthel in Wuppertal sucht aktuell neue Mitarbeiter. Vielleicht eine Chance für Sie? Die Bandbreite der Aufgaben ist groß: Wichtig ist, dass Sie Empathie haben und die Arbeit mit Menschen lieben.

Was macht ein Sanitätshaus eigentlich?

Ein Sanitätshaus ist der Anlaufpunkt für Menschen, die aufgrund ihrer Gesundheit auf technische Hilfsmittel angewiesen sind. Diese Hilfsmittel können beispielsweise der Mobilität dienen, wie unterschiedliche Arten von Krankenfahrzeugen, aber auch der Selbstständigkeit im eigenen Zuhause, wie beispielsweise Haltegriffe im Bad

Im Fokus steht dabei die individuelle Betreuung jedes Kunden, denn jeder kommt mit einer ganz eigenen Geschichte. Die Aufgaben reichen von der persönlichen Gesundheitsberatung, über eine Rundum-Analyse bis zu einer Anpassung der notwendigen Hilfsmittel, z.B mit Hilfe moderner Orthopädietechnik

Zu den Angeboten des Sanitätshauses gehören außerdem:

Ziel ist nicht, den Kunden abhängig von Hilfsmitteln zu machen, sondern ihn in seiner aktuellen gesundheitlichen Lage maximal zu unterstützen und seine Selbstständigkeit zu fördern.

Jobs im Sanitätshaus: Das sind die aktuellen Stellenangebote 

Im Folgenden stellen wir Ihnen vier verschiedene Aufgabenbereiche vor, für die das Sanitätshaus Beuthel aktuell Mitarbeiter sucht. Allerdings lohnt es sich, immer wieder auf der Jobseite nach interessanten Angeboten zu schauen, weil das Unternehmen wächst.

Jobangebot Gesundheitsberater/in im Verkauf

Als Gesundheitsberater/in arbeiten Sie im Verkauf des Sanitätshauses. Dabei geht es nicht nur um das bloße Verkaufen von Hilfsmitteln an die Kunden, sondern um die persönliche Betreuung. 

Das bedeutet, zunächst wird der Kunde im Gespräch besser kennengelernt und anschließend ausgemessen (z.B. für Kompressionsstrümpfe), um so individuell wie möglich auf ihn eingehen zu können. Im anschließenden Beratungsgespräch stellt der/die Gesundheitsberater/in verschiedene Produkte vor, die der Kunde ausprobieren kann. So entsteht eine komplette Rundumversorgung entsprechend des Krankheitsbildes.

Neuer Call-to-Action (CTA)

Zur Arbeit im Verkauf gehören außerdem auch administrative Aufgaben, wie die Bearbeitung von Wareneingang und -ausgang, das Generieren von Filialbestellungen, Organisation und Kasse. Dabei ist die Herausforderung, sich innerhalb der gesetzlichen Rahmenbedingungen zu bewegen und sich an vertragliche Vereinbarungen zu halten, die mit der ein oder anderen Krankenkasse gemacht wurden. 

Das Sanitätshaus Beuthel nimmt gerne auch Quereinsteiger in die Gesundheitsbranche auf. Als Gesundheitsberater/in im Verkauf haben Sie geregelte Arbeitszeiten von acht Stunden täglich. Bis zu dreimal pro Monat arbeiten Sie samstags, dafür bekommen Sie jeweils einen freien Tag unter der Woche. Falls Sie noch keine Erfahrung als Gesundheitsberater/in gesammelt haben, werden Sie gern im Sanitätshaus angelernt. Hier geht’s zum Stellenangebot.

Ausbildung Kaufmann/Kauffrau im Einzelhandel

Darüber hinaus bietet das Sanitätshaus Beuthel auch eine Ausbildung zum/zur Kaufmann/Kauffrau im Einzelhandel. Sie erwarten spannende Entwicklungsmöglichkeiten, ein motiviertes Team, betriebliches Gesundheitsmanagement, gemeinsame Events bei unseren Azubi-Tagen und darüber hinaus jede Menge Wissen für den erfolgreichen Abschluss der Berufsausbildung! 

Wenn Sie Interesse an einer Ausbildung zum Einzelhandelskaufmann bzw. zur Einzelhandelskauffrau haben, finden Sie hier das entsprechende Stellenangebot

Stelle als Werkstattmitarbeiter/in in der Reha-Werkstatt

Mit einer abgeschlossenen elektrotechnischen Ausbildung können Sie als Werkstattmitarbeiter/in in der Reha-Werkstatt arbeiten. Dort sind Sie für die Reparatur, Aufarbeitung und Prüfung von Hilfsmitteln zuständig. Insbesondere elektrische Hilfsmittel, wie E-Rollstühle, Treppensteigegeräte und Pflegebetten fallen in diesen Zuständigkeitsbereich.

Doch Sie sind nicht nur in der Werkstatt unseres Sanitätshauses im Einsatz, sondern auch bei den Kunden zuhause. Ein Führerschein der Klasse B ist deshalb Grundvoraussetzung. So können Sie beispielsweise einen E-Rollstuhl direkt vor Ort warten und gegebenenfalls reparieren. Sie arbeiten serviceorientiert und helfen den Kunden mit Ihrem Handwerk, Ihnen mehr Mobilität zu verschaffen.
Bei Interesse wartet hier das Stellenangebot.

Job in der Telefonischen Kundenbetreuung

Haben Sie eine abgeschlossene kaufmännische oder medizinische Ausbildung oder eine Ausbildung zum/zur Kaufmann/Kauffrau für Dialogmarketing? Verfügen Sie über eine ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit? Dann kann die telefonische Kundenbetreuung im Sanitätshaus die richtige Aufgabe für Sie sein. Neben der Beantwortung, Beratung und Bearbeitung telefonischer Kundenanfragen gehören auch administrative Aufgaben zu Ihrer Arbeit, wie beispielsweise das Verfassen von Aufträgen und Pflege der Stammdaten.

Freuen Sie sich auf einen sicheren Arbeitsplatz in einem angenehmen, motivierten Arbeitsumfeld. Sie sollten teamfähig, flexibel und belastbar sein sowie über gute EDV-Kenntnisse verfügen. Als Kundenbetreuer/in steht die Dienstleistung am Kunden im Mittelpunkt und Sie fungieren als zuverlässiger, gewissenhafter Ansprechpartner/in in sämtlichen Fragen rund um Gesundheit und Service des Sanitätshauses. Hier finden Sie das Stellenangebot.

Ein sicherer Arbeitsplatz in der Gesundheitsbranche bei einem guten Arbeitgeber

Ein Job im Sanitätshaus Beuthel kann für Sie der Start in eine sichere und solide Arbeitswelt sein. Wir sind an langfristigen Arbeitsverhältnissen interessiert, denn unsere Jobs leben vom Vertrauen unserer Kunden. Wir möchten Ihnen genau das Wissen vermitteln, was Sie brauchen, um den Kunden die beste Beratung und das beste Hilfsmittel zuteil werden zu lassen.

Darüber hinaus bieten wir Ihnen zahlreiche Weiterbildungen und Schulungen, um Ihr Fachwissen im Gesundheitsbereich zu erweitern. Dieses Angebot können alle Mitarbeiter wahrnehmen: vom Verkauf, über die telefonische Kundenbetreuung bis hin zum Mitarbeiter in der Orthopädietechnik. 

Außerdem praktizieren wir ein betriebliches Gesundheitsmanagement, um auch die Gesundheit unserer eigenen Mitarbeiter zu fördern. Schon innerhalb der Probezeit bieten wir eine private Zusatzversicherung und nach der Probezeit eine betriebliche Altersvorsorge an. 

Gemeinsame Events sind ebenfalls Teil unserer Unternehmenskultur. Dazu gehört zum Beispiel der
Azubi-Tag, den wir jedes Jahr mit unseren Auszubildenden und den Ausbildern veranstalten.

Hightech im Joballtag: Das erwartet Sie im Sanitätshaus Beuthel

Mit einem Job in der Gesundheitsbranche entscheiden Sie sich für einen Arbeitsplatz mit Zukunftsperspektive. Denn unsere Gesellschaft wird immer älter und auch die Krankheitsphasen eines Menschen haben sich verlängert, sodass er über einen langen Zeitraum auf Hilfsmittel angewiesen ist.

Doch im Sanitätshaus arbeiten wir mit Menschen jeden Alters zusammen: Das reicht von der Kinderorthopädie, über Hilfsmittel für Schwangere, Unterstützung bei Sportverletzungen bis hin zum altersgerechten Wohnen. Jeder Tag ist spannend, jeder Tag ist anders.

Das macht den Gesundheitssektor zu einer Branche mit Zukunftswert. Darüber hinaus arbeiten wir mit beeindruckender Technik wie beispielsweise der digitalen Fußvermessung, 3D-Druck und Anpassung von Kompressionsstrümpfen über Infrarot-Sensoren. Wir gehen mit den aktuellen Trends, um ein attraktiver Arbeitgeber zu sein und zu bleiben.

Möchten Sie sich bei einer unserer Filialen in Wuppertal und Umgebung bewerben? Schicken Sie uns gerne Ihre Bewerbung über unser Stellenportal im Sanitätshaus Beuthel. Auch über Initiativbewerbungen freuen wir uns!

Kommentare