<img height="1" width="1" style="display:none" src="https://www.facebook.com/tr?id=138501633282803&amp;ev=PageView&amp;noscript=1">
Menü

Orthopädische Maßschuhe

Bleiben Sie immer gut zu Fuß

Wissenswertes über Orthopädische Maßschuhe

Was sind Orthopädische Maßschuhe?

Der orthopädische Maßschuh ist ein Hilfsmittel, das zum Einsatz kommt, wenn die Möglichkeiten zur Versorgung mit Konfektionsschuhen sowie sonstigen orthopädieschuhtechnischen Versorgungen (Einlagen, Schuhzurichtungen) ausgeschöpft sind. 

Nutzung und Anwendung von orthopädischen Maßschuhen

Der Orthopädieschuhtechniker im Sanitätshaus benötigt die exakten Angaben über die Füße des Patienten. Deshalb werden vorab mit modernen Messsystemen alle Ausmaße des Fußes sowie dessen Belastungszonen ermittelt. Mit besonderen Modellverfahren entstehen dann individuell angefertigte Maßschuhe.

10_orthopaedische-massschuhe.jpg12_orthopaedische-massschuhe.jpg

Sie sind zu empfehlen bei Menschen mit einem veränderten Gangbild oder Fußdeformationen. Diese können durch zu enge Schuhe, häufiges Tragen von hohen Absätzen, stehende Tätigkeiten oder zu harte Böden entstehen.

Orthopädische Maßschuhe dienen als schmerzlindernde Maßnahme sowie der Korrektur der Fehlstellungen, was weitere Schädigungen eindämmt. Das Gangbild normalisiert sich und der Fuß wird geschont. Insgesamt sorgen orthopädische Maßschuhe damit für ein besseres Lebensgefühl.

Damit Sie wieder wie auf Wolken gehen!

Besonderheiten

Das Sanitätshaus Beuthel bietet Ihnen eine computergestützte Ganganalyse an, um Defizite in der Lauftechnik aufzudecken und Ihnen auf dieser Grundlage die perfekten orthopädischen Maßschuhe – auch Sportschuhe – für Sie anzubieten.

massschuhe.jpg10_orthopaedische-massschuhe-1.jpg

 

Welche Arten von Orthopädischen Maßschuhen gibt es?

  • Alltagsschuhe
    • Halbschuhe
    • Sandalen
    • Hausschuhe
  • Sportschuhe
  • Arbeitsschuhe

Bei welchen Krankheitsbildern oder Diagnosen sind Maßschuhe nötig?

  • Arthrose des Fußes und Sprunggelenks sowie Pseudarthrose
  • Diabetes mellitus sowie diabetischer Fuß
  • Fußfehlstellungen
  • nach Unfällen/Verletzungen des Fußes
  • korrigierbarer Plattfuß
  • kontrakter oder teilkontrakter Plattfuß
  • kontrakter oder schmerzhafter teilkontrakter Klumpfuß
  • Sichelfuß
  • Hohl- oder Hohlknickfuß
  • Beinprothesen
  • Klauen- oder Ballenfuß
  • Hackenhohlfuß
  • Fußwurzelstumpf
  • Vorfußverlust sowie Zehen- und Vorfußteilverlust
  • Spitzklumpfuß
  • schlaffe oder spastische Lähmungen
  • Gelenkinstabilitäten
  • Beinlängenausgleich über 3 cm
  • Rheuma
  • Elefantiasis

Welches Zubehör ist zu Maßschuhen erhältlich?

  • Einlegesohlen
  • Diabetikerstrümpfe
  • Pflegeprodukte
  • Schuhspanner